Rote Bete Carpaccio


Zutaten: (für 4 Personen)

2 Rote Bete Knollen
1 EL Öl
1 TL Balsamico Creme
halbe Zitrone
ca. 20 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Das Rote Bete Carpaccio ist eine leckere Vorspeise und eine gute Alternative zum Salat. Ich verwende meistens immer die fertig gekochte und geschälte Bio Rote Bete, damit es schneller geht. Diese kann man in jedem Supermarkt vakuumverpackt kaufen.  

Als erstes die Rote Bete Knollen in ganz dünne Scheiben schneiden. Besonders gut geht das mit einem Hobel. Dann aus dem Öl, einem guten Spritzer Zitrone und dem Balsamico ein Dressing anrühren. Dieses anschließend noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und das Rote Bete Carpaccio damit beträufeln. Das Ganze dann großzügig mit geraspelten Parmesan bestreuen.
  
Tipp: Wenn frische Rote Bete verwendet wird, dringend darauf achten beim Schälen Einweg-Handschuhe zutragen, da Rote Bete sehr abfärbt. Das Kochen einer frischen Rote Bete dauert nach Dicke der Knolle ca. 45-60 Minuten. Erst nach dem Kochen die Rote Bete schälen oder anschneiden, da sie sonst während des Kochens ausblutet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen