Vegetarische Schinken-Käse Hörnchen


Zutaten: (für 8 Stück)

250 g Mehl
125 g Magerquark
50 ml Milch
50 ml neutrales Öl
1 Ei (getrennt)
1 TL Salz 
3 TL Backpulver
6 Scheiben Veggie Aufschnitt von Gut Bio (Aldi Nord)
100 g geriebener Käse

Diese vegetarischen Schinken-Käse Hörnchen sind ideal fürs Frühstück oder zum Mitnehmen für unterwegs. Sie schmecken auch kalt sehr gut. Ich habe das Rezept aus dem Kochbuch "Studentenfutter Best of" von Dr. Oetker. Allerdings habe ich den Schinken durch Veggie-Aufschnitt von Aldi ersetzt.

Als erstes werden Mehl, Magerquark, Milch, Öl, Salz, Backpulver und ein Eiweiß mit Knethaken zu einem glatten Teig verrührt. Das Eigelb wird in einer extra Schüssel mit einem EL Milch vermischt. Aus dem Teig wird nun eine Kugel geformt und auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis ausgerollt. Der Durchmesser sollte einer großen Pizza entsprechen. Dann wird der Kreis in 8 Tortenstücke geschnitten. Dazu eignet sich am besten ein Pizzaroller. Der Veggie-Aufschnitt wird in kleine Stücke geschnitten und zusammen mit dem geriebenen Käse auf dem Teig verteilt. Den Belag dann ein wenig festdrücken. Dann werden die Tortenstücke von außen nach innen eingerollt, so dass die Hörnchen entstehen. Anschließend die Hörnchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit dem Eigelb/Milch Gemisch bestreichen. Das Ganze kommt dann für 25 Minuten bei ca. 170 Grad in den vorgeheizten Backofen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen