Pizza Tomate-Mozzarella



Zutaten: (für eine große Pizza)

220 g Mehl (Type 550)
100 ml lauwarmes Wasser
1/2 Packung Hefe oder halber Würfel frische Hefe
1 TL Salz
2 TL Oregano
1 EL Honig
1 EL Olivenöl
8 EL Passierte Tomaten
100 g geriebener Käse
2 Tomaten
150 g Mozzarella
Frischer Basilikum 
Salz und Pfeffer

Selbstgemachte Pizza schmeckt immer noch am besten. Hier ein klassisches Rezept: Pizza Tomate-Mozzarella!

Als erstes für den Pizzateig 220 g Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. In die Mulde 100 ml Wasser, 1/2 Packung Hefe, 1 TL Salz, 1 TL Oregano, 1 EL Honig und 1 EL Olivenöl geben. Den Pizzateig so lange per Hand kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Die Schüssel mit dem Teig mit einem feuchten Tuch bedecken und anschließend mindestens eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Umso länger er ruht, umso besser wird der Teig. Für die Pizzasoße die passierten Tomaten und 1 TL Oregano mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den mit einem Nudelholz ausgerollten Pizzateig mit der Tomatensoße bestreichen. Dann die Pizza mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen und mit geriebenen Käse bestreuen. Die Pizza Tomate-Mozzarella bei 220 Grad für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Die fertige Pizza zum Schluss mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen