Chili sin Carne


Zutaten: (für 4 Personen)

1 Dose Kidneybohnen
300 g Tofu Gehacktes von Berief Soja Fit
400 ml Passierte Tomaten
1 große Zwiebel
2 TL Paprika Gewürz
Chiliflocken
Salz und Pfeffer
1 EL Öl
Petersilie 

Eine feurige Chili sin Carne ist genau das Richtige bei den kalten Temperaturen! Dieses vegane Chili macht nicht nur satt, sondern ist auch schnell zubereitet. Das Tofu Gehackte gibt es bei Edeka.

Als erstes in einem Topf mit 1 EL Öl die Zwiebeln glasig dünsten und anschließend das Tofu Gehackte darin anbraten. Dann die abgetropfte Dose Kidneybohnen und die passierten Tomaten hinzugeben. Das Ganze aufkochen lassen und mit 2 TL Paprika Gewürz, Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach gewünschtem Schärfegrad noch beliebig viele Chiliflocken dazugeben und auf niedriger Kochstufe für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Chili sin Carne mit etwas Petersilie garniert servieren! 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen