Kürbissuppe


Ein sehr einfaches, köstliches Rezept für eine Kürbissuppe!

Zutaten: (für 8 Portionen)

1 Hokkaido Kürbis
4 große Kartoffeln
3 Karotten
2 Äpfel
2 große Zwiebeln
1,5 Liter Gemüsebrühe
2 EL Öl
Muskat
Petersilie
Pfeffer und Salz
Schmand
Kürbiskerne

Als Erstes den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Dann die Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Die Kürbis-, Zwiebel-, Apfel- und Karottenstücke in einem großen Topf mit Öl anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Kartoffelstücke hinzugeben. Auf kleiner Kochstufe 15 bis 20 Minuten kochen lassen, bis alle Zutaten weich sind. Dann wird das Ganze mit einem Stabmixer püriert. Zum Schluss die Kürbissuppe noch mit etwas Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abschmecken und mit einem EL Schmand und Kürbiskernen garniert servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen