"Armer Ritter"


Zutaten: (für eine Person)

2 Scheiben Toast
1 Ei
50 ml Milch
Beeren
Nutella
etwas Öl

Meine Version des "Armen Ritters" wird mit Beeren und Nutella serviert. Traditionell wird die Süßspeise eigentlich mit Zimt und Zucker oder Apfelmus gegessen. "Armer Ritter", auch French Toast genannt, ist ideal zum Frühstück oder als Nachtisch.

Als erstes jeweils die Milch und ein Ei verquirlt in einen tiefen Teller geben. Dann die Toast-Scheiben erst in der Milch und dann in dem Ei wenden. Anschließend die Toasts in einer heißen Pfanne in etwas Öl goldbraun anbraten. Zwischen die beiden Toast-Scheiben beliebig viele Beeren geben und die obere Scheibe mit Nutella dünn bestreichen. Fertig ist der "Arme Ritter"!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen