Nudeln mit vegetarischer Hack-Lauch-Käsesoße

Rezept Nudeln mit vegetarischer Hack-Lauch-Käsesoße

Eines meiner Lieblings-Nudelgerichte... Spaghetti mit vegetarischer Hack-Lauch-Käsesoße! Das Tofu Gehackte von Berief Soja Fit gibt es z.B. bei Kaufland oder Edeka. Statt Rama Cremefine kann auch normale Sahne genommen werden.

Zutaten: (für 4 Personen)

350 g Lauch

180 g Tofu Gehacktes von Berief Soja Fit

100 ml Weißwein

150 ml Gemüsebrühe

150 ml Rama Cremefine zum Kochen, alternativ Sahne

150 g Schmelzkäse (fettarm)

2 EL Olivenöl

500 g Nudeln

Als erstes die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Für die Soße den Lauch längst halbieren und in Streifen schneiden. Dann das Tofu Gehackte in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl scharf anbraten. Anschließend den Lauch dazu geben und kurz andünsten. Das Ganze wird dann mit dem Weißwein, der Gemüsebrühe und der Rama Cremefine abgelöscht. Nach 5 Minuten kochen auf mittlerer Kochstufe den Schmelzkäse unterrühren und noch einmal aufkochen lassen. Zum Schluss die vegetarische Hack-Lauch-Käsesoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit der Soße vermischt servieren.

Kommentare

Beliebte Rezepte

Saftiger Karottenkuchen

Nudeln mit Champignon-Weißwein Soße